Für die Buchprojekte »Über Herford« und »Himmel über der Vulkaneifel« bin ich seit dem letzten Jahr immer wieder in der Luft. Kurz vor einer großen Reise habe ich mich noch mal am frühen Morgen um sechs mit einer Ikarus C42 und kurz vor Sonnenuntergang mit dem Gyrokopter in die Höhe begeben. Die Bücher erscheinen beide Ende des Jahres.

Auf dem Flug nach Herford schaue ich immer wieder bei der Sparrenburg vorbei um den aktuellen Stand der Ausgrabungen aus der Luft zu dokumentieren.

Auf dem Flug nach Herford schaue ich immer wieder bei der Sparrenburg vorbei um den aktuellen Stand der Ausgrabungen aus der Luft zu dokumentieren.

Die Wagabanda, seit 15 Jahren ein bundesweit wahrscheinlich einzigartiges Frauenwohnprojekt für anderes Leben in Bielefeld. Der Bauwagenplatz wird aktuell von dem Bau de Hochschulcampus Lange Lage bedroht. Wie bedrohlich nah die Baustelle schon gerückt ist, zeigt das Luftbild.

Die Wagabanda, seit 15 Jahren ein bundesweit wahrscheinlich einzigartiges und bemerkenswertes Frauenwohnprojekt für anderes Leben in Bielefeld. Der idyllische Bauwagenplatz wird aktuell von dem Bau des Hochschulcampus »Lange Lage« bedroht.

Letzter Nebel am frühen Morgen.

Der Teutoburger Wald.

Die Porta Westfalica im Hintergrund, der Durchbruch der Weser trennt Weser- und Wiehengebirge.

Die Porta Westfalica im Hintergrund, der Durchbruch der Weser trennt Weser- und Wiehengebirge.

Am Abend im Gyrokopter.

Am Abend im Gyrokopter.

Der Bielefelder Fernsehturm im Vorbeiflug.

Der Bielefelder Fernsehturm im Vorbeiflug.

Gyropilot Gerd Dahlmanns im Anflug auf Herford, etwa eine stunde vor Sonnenuntergang.

Gyropilot Gerd Dahlmanns im Anflug auf Herford, etwa eine Stunde vor Sonnenuntergang.