Das Boot im zweiten Stock.
[…]Seit vielen Jahren wird über ein Boot berichtet, das sich auf dem Dachboden eines Radewiger Wohnhauses befinden soll. Nicht irgendein Kahn, ein richtiges Segelboot. Da hinten, irgendwo am Gänsemarkt. Wie es da hin gekommen ist? So richtig sicher ist sich da niemand. […]

Von Mathias Polster, dem allwissenden Stadtführer aus Herford, ist gerade ein neues Buch erschienen. Ich hatte die Freude, für eine skurrile Geschichte besagtes Boot auf einem Dachboden ohne Türen und große Fenster zu fotografieren. Was es damit auf sich hat, ist im lesenswerten Buch zu erfahren das ab sofort im Buchhandel erhältlich ist.

SNieder_081120_481_dri_8bit_vorschau

Langweilig ist es woanders
Geschichten und Anekdoten aus Herford
Mathias Polster

langweilig_ist_es_woandersSr. Kaiserliche und Königliche Hoheit Kronprinz Friedrich Wilhelm, der weltgewandte Jan Hoet und die liebenswerte Erika haben eines gemein, sie alle haben ihre Spuren in Herford gelassen. Überall kann man auf Herforder Geschichten stoßen. Manchmal sind sie ziemlich verrückt, aber auch leise, unaufgeregt.
Zwanzig und eine Geschichten geben einen kleinen Einblick in die jüngere Stadtgeschichte. Verschiedenen Blickwinkel auf unsere Stadt, die eines sicher zeigen – langweilig ist es nicht in Herford, langweilig ist es woanders.

Wartberg Verlag
ISBN: 978-3-8313-2074-5

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Herford Stadtführer – langweiig ist es woanders von Mathias … […]

Kommentare sind deaktiviert.